Deutschland aus Sicht der Bayern

Deutschland aus Sicht der Bayern Gerade eben bin ich beim ziellosen Umherstreifen im Netz über dieses Bildchen gestolpert. Definitiv was zum Schmunzeln - das Schlimme daran ist nur: ich habe den Eindruck, als wäre das nicht im Mindesten der Kategorie "Humor" zuzuordnen, sondern bei weiten Teilen der hiesigen Bevölkerung schlicht die empfundene Realität und herrschende Weltsicht.

Die Schwaben sind ja schon nicht ganz unüberzeugt, was ihr eigenes Bundesland angeht - aber selbst die könnten sich in Bayern noch Nachhilfe im Fachgebiet "Lokalpatriotismus" holen.




 

  1 comment for “Deutschland aus Sicht der Bayern

  1. Franz
    20. Januar 2013 at 17:14

    Der „Weißwurstäquator“ ist nicht die Donau sondern der Main. Ob man dann südlich dieser Grenze in schäbische oder fränkische oder sonstwelche Bayeren differenziert ist wurst, es sind halt – Gott sei’s gepriesen – keine Preussen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Und jetzt noch folgende Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.