Ein neues Spielzeug

Rüsselmaus Gälten sie nicht als bedroht - SO eine hätte ich gern! Ist die nicht süß? Vor eineinhalb Wochen habe ich mir endlich ein Makro-Objektiv zugelegt. Sozusagen als Geburtstagsgeschenk an mich selbst. Gemessen an den Preisen der anderen Objektive war dieses schon beinahe günstig, aber sowas ist ja höchst relativ. Die Ergebnisse allerdings sind bemerkenswert. Die Linse liefert derart gestochen scharfe Bilder, dass es einem hin und wieder schon fast zu scharf vorkommt. Allerdings muss man ein Bisschen üben, um gute Ergebnisse hinzubekommen - besonders bei Blende 2.8 ist der Schärfebereich so klein, dass nur wenige Millimeter zwischen scharf und unscharf liegen. Da kommt der Autofokus der Kamera teilweise schon an seine Grenzen. Vielleicht muss ich bei den Makroaufnahmen doch von Hand fokussieren.

Um das Objektiv gebührend einzuweihen, bin ich am Tag nach der Anschaffung erstmal in die Wilhelma gefahren. Das mache ich irgendwie immer, wenn ich ein neues Objektiv habe. Lohnt sich eigentlich immer.  Hier sind ein paar der Ergebnisse:

   

  2 comments for “Ein neues Spielzeug

  1. Phi
    22. Mai 2013 at 22:36

    Da wollte ich die technischen Dretails einmal raushalten…
    Na gut. Du bist nah dran: EF (ohne -S, S-Objektive sind bei Canon für die Kameras mit kleinem Sensor und passen bauartbedingt gar nicht an meine) 100 2.8 L IS USM Macro :-)
    Seit dem Ding fange ich an, was von Festbrennweiten zu halten – denn auch wenn das Wichtige hier natürlich das Makro war, kann man mit den 100mm schon ganz schön viel anfangen…

  2. Frank
    22. Mai 2013 at 21:32

    Junger Mann – ich bin mehr Präzision von Ihnen gewohnt. Was soll das bedeuten „EIN neues Spielzeug“, „EIN Makro-Objektiv“?
    Details, Präzision, sorgfältig annähern und sauber fokusiert ran an DAS Objekt(iv). EF-S 60mm f2.8 Macro USM würden mich die Bildausschnitte vermuten lassen?

    Trotz der ganzen Schlamperei – gutes Händchen – gutes Auge!
    Hoffentlich bis bald.

    Gruss
    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Und jetzt noch folgende Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.